Workshops mit Künstlern

Anmeldung und Information über E-Mail:

svea@speicheramkatharinenberg.de

(Eine Anmeldung ist erst nach Bestätigung abgeschlossen!)

Januar            

28.-30.1. Künstlerworkshop — Lithografie mit Fred Lautsch — Freitag 16-21 Uhr — Sonnabend 11-18 Uhr — Sonntag 11-16 Uhr (ausgebucht)

Februar  

5.2. Workshop Keramik — Marc Seiffert — 10-18 Uhr (ausgebucht) — Der Workshop gibt eine Einführung in den Umgang mit dem Material Ton, erklärt den Fertigungsprozess, erste eigene Ideen können umgesetzt werden.

26.+27. 2. Künstlerworkshop — Verlorene Platte mit Kristin Bertram — Sonnabend 11-18 Uhr — Sonntag 11-15 Uhr — Anmeldung: bitte bis zum 23.2. svea@speicheramkatharinenberg.de

Der Linolschnitt ist eine grafische Technik, die im Hochdruckverfahren arbeitet. Dabei wird mit speziellen Messern ein Motiv in das relativ feste Linoleum geschnitten. Das Material lässt sich leicht und in jede Richtung bearbeiten. Ob Portrait, Landschaft oder Frei­erfundenes, die Motive werden so entworfen, dass mehrfarbige Drucke aus einem Stück Linol geschnitten werden können. Der Druckstock wird nach jedem Schnitt mit Farbe eingewalzt und dann mit einer Andruckpresse auf Papier gedruckt. Die Druckplatten sind nach dem Schneiden buchstäblich verloren. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kosten inklusive Material: 150 Euro

März              

4.-6. 3. Künstlerworkshop — Freies Zeichnen mit Svea Gustavs — Freitag 16-21 Uhr — Sonnabend 11-18 Uhr — Sonntag 11-16 Uhr — Anmeldung: svea@speicheramkatharinenberg.de

Kosten inklusive Material: 150 Euro

Wir nehmen den Stift zur Hand und beginnen mit einer einzelnen Linie. Dann eine zweite dazu, eine dritte.... Nach und nach verdichten sich die Linien zu einer Zeichnung. Wir trainieren unsere Hand-Augen-Koordination und unser Sehen und probieren verschiedene Techniken aus.

April               

22.-24. 4. Künstlerworkshop — Lithografie mit Fred Lautsch — Freitag 16-21 Uhr — Sonnabend 11-18 Uhr — Sonntag 11-16 Uhr — Anmeldung: svea@speicheramkatharinenberg.de

Die Teilnehmer werden in die Technik der Lithographie eingeführt und über die vorbereitenden Arbeiten am Stein, Zeichnung, Präparierung und Druck einen eigenen Bildentwurf realisieren. Die praktische Arbeit wird mit Informationen zur Geschichte der Lithographie / Offsetdruck und Kunstbetrachtungen begleitet. Bitte, wenn vorhanden, Zeichnungen o.a. mitbringen. Material: Steine, Tusche/Kreide, Druckfarben und Papier etc. werden gestellt.

Kosten inklusive Material: 150 Euro